Werbeagentur für Online-Kommunikation  

Werbeagentur für Online-Kommunikation

Neu bei Google My Business: „Kurzname“

Google my Business ist für regionale Unternehmen wichtig!
Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

MAXMARK vermittelt grundlegendes und fortgeschrittenes Wissen zur optimalen Nutzung von Google My Business für regional und lokal agierende Unternehmen!

Google, hat mit Google My Business, kurz gesagt (GMB), eine neue Funktion mit dem Begriff „Kurzname“ (Shortname) für Unternehmen herausgebracht. Somit können ab sofort Unternehmen einen Kurznamen, wie z.B. „Firmenname“ im Google-Profil einpflegen.

Aus unserer Sicht ist dies eine geniale Sache, denn Dank der früher gigantischen URLs war es nie wirklich möglich, sein Profil mit Verbrauchern direkt zu teilen. Die Veröffentlichung von Kurznamen ist der erste Schritt, um dem GMB Inhaber das Gefühl zu vermitteln, GMB sei Teil der Online-Präsenz; denn darüber können Unternehmen direkt mit Ihren Kunden sprechen, ohne auf eine URL mit einer langen Reihe von Zufallszahlen und Buchstaben zu verweisen.

Der Kurzname hat nicht nur den Vorteil, dass die URL zur Direkteingabe angenehmer geworden ist, sondern Ihr Unternehmen wird auf Google Maps und über die Google-Suchmaske leichter für potenzielle Interessenten zu finden sein.

Wir haben unseren Shortnamen für uns selbst bereits reserviert und eingerichtet, diese URL führt Sie direkt zu unserem Google My Business Eintrag:
https://g.page/maxmark-de

Wenn Sie ebenfalls ein Google-Unternehmensprofil besitzen, zeigen wir Ihnen hier in wenigen Schritten, wie Sie Ihren eigenen Kurznamen in schnell und einfach hinzufügen:

  1. Loggen Sie sich in Ihrem Google My Business Unternehmensprofil ein.
  2. Klicken Sie links im Menü auf Info anschließend wählen Sie „Kurzname hinzufügen“ aus.
  3. Geben Sie nun einen gewünschten Kurznamen ein. Dabei sind maximal 32 Zeichen erlaubt. Sollte der gewählte Name nicht verfügbar sein, erhalten Sie eine Fehlermeldung und müssen einen anderen Namen eingeben.
  4. Klicken Sie auf Übernehmen. Der Kurzname wird nun als „Ausstehend“ angezeigt und in Kürze in Ihrem Unternehmensprofil zu sehen sein.

…und falls Sie sich vertippt haben sollten oder einen anderen Kurznamen wünschen, können Sie diesen bis zu 3x pro Jahr abändern.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, dann freuen wir uns, wenn Sie uns unter dieser Shortname-URL bewerten: https://g.page/maxmark-de/review ⭐⭐⭐⭐⭐ 😉